Rundwanderweg in Langscheid "Schlösser Tour"Wanderung

Natur und Kultur - unterwegs auf dem Schlösserweg 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Markierung: L1

Streckenlänge: 14 Km

Dauer: 4 Stunden

Höhenunterschied: 360 m

Mittelschwere Wanderung

 

Der Start Ihrer Wanderung ist am Sportplatz in Langscheid, Ihr Wanderzeichen ist L1. Auf dieser Tour vereint sich wunderschöne Natur mit interessanter Kultur, ein kurzweiliger Mix, der auch für Kinder erlebenswert ist!

Vom Startpunkt aus gehen Sie in Richtung Langscheid und biegen hinter dem Sportplatz links in die Ringstraße ab. Sie halten sich links und gehen am Bach nach rechts bergauf bis zur Landstraße L544, der Sie ca. 200 Meter folgen, um dann nach links zum Schloss Melschede abzubiegen. Sie gehen am Schloss vorbei und nach ca. 200 m rechts über den Bach hinauf zum Waldrand. Ein schöner Blick in das Mühlbachtal ist die Belohnung. Der  Beckumer Sportplatz ist das nächste Ziel. Hier folgen Sie nun links dem Sträßchen bergab auch der Sauerland-Waldroute, die Sie ins Naturschutzgebiet Orlebachtal führt. Am idyllischen Orlebach, rechts haltend, erreichen Sie nach einem knappen Kilometer das Schloss Wocklum. Dort gehen Sie an der Reitanlage vorbei zur ältesten bekannten Hochofenanlage Deutschlands, der Luisenhütte. Hier, nach gut der Hälfte der Strecke, bietet sich die Gelegenheit, eine Rast einzulegen. Öffnungs- und Besichtigungszeiten sind zu erfragen.

Weiter geht es über den Burgberg. Sobald Sie hier den höchsten Punkt überquert haben, können Sie an einer starken Buche einen Abstecher von 200 m steil rechts den Berg hinauf machen. Auf dem Gipfel sind die Reste des Walls einer Burg aus dem 11 Jh. zu sehen. Zurück auf dem Hauptweg geht es für Sie weiter nach Mellen. Unterwegs haben Sie einen schönen Weitblick in das Tal des Mühlenbaches in Richtung Schloss Melschede. Wenn Sie die Verbindungsstraße Mellen – Beckum erreicht haben, wird sie gleich wieder in östlicher Richtung verlassen. Durch Wiesen und Felder gelangen Sie zum Fuß des Brachtenbergs. Hier geht es rechts und ca. 2 km stetig leicht bergauf und Sie erreichen die Krähenbrinkehütte der SGV - Abteilung Langscheid. Von hier sind es nur noch 600 m bis zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung am Sportplatz.

Eine Besichtigung der Luisenhütte in Wocklum ist empfehlenswert, Tel. 02352/966-7034 (von Mai bis Oktober)

Interessantes am Wege: Das Barockschloss Melschede, Wasserschloss Wocklum mit Reitanlage. Leider nur von außen zu Besichtigen.

1) Aus Richtung Dortmund / Münster Über die A 44 Dortmund – Kassel bis Kreuz Werl, dann A 445 Richtung Arnsberg bis Abfahrt Hüsten / Sundern, über die B 229 Hachen, dort nach Langscheid

2) Aus Richtung Kassel Über die A 44 Kassel - Dortmund bis Kreuz Werl, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben

3)  Aus Richtung Köln Über die A 4 Köln - Olpe bis Kreuz Olpe, auf die A 45 Dortmund - Frankfurt in Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, über Attendorn, Finnentrop, Rönkhausen bis nach Allendorf, am Ortsausgang links zum Sorpesee

4) Aus Richtung Frankfurt Über die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, dann weiter wie unter Variante 3 beschrieben.

Parken: Parkplatz am Sportplatz Langscheid

Wanderkarte Sundern am Sorpesee, erhältlich im Büro der Stadtmarketing Sundern eG, Tel: 02933/979590

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Länge 14,2 km
Aufstieg 345 m
Abstieg 345 m
Dauer 4,0 h
Niedrigster Punkt 224 m
Höchster Punkt 400 m

Startpunkt der Tour:

Sundern-Langscheid Sportplatz

Zielpunkt der Tour:

Sundern-Langscheid Sportplatz

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Die Tour wird präsentiert von:

Sauerland-Tourismus e.V.