Stemel

Sundern am Sorpesee - Ortsteil Stemel

Die Ortschaft Stemel - Der kleine Ort Stemel mit dem Gut Stemel mitten im Ort wurde im Jahr 1286 erstmals urkundlich erwähnt. So übertrug der Graf von Arnsberg seinerzeit seinem Burgbewahrer in Hachen die Güter in Stemel (damals Stembule), wie eine Urkunde aus dem 14. Jahrhunderts bezeugt.

Abseits der Straße… - Wer denkt, Stemel sei nur ein Durchfahrtsort, der irrt! Nur wenige Schritte neben der viel befahrenen Straße erwarten Sie einladende Wanderwege, die sowohl in die Wälder der Hachener Mark als auch auf der anderen Seite des Tals zum Sorpesee führen. Die Stemeler Kinderspielplätze versprechen Abenteuer und die Ausblicke sind etwas für wahre Naturgenießer. Wer nur durch Stemel hindurch fährt, verpasst eine Menge!

Weitere Informationen über Stemel finden Sie hier bei Wikipedia.

Spielplatz und Grillhütte Stemel

frei zugänglich / immer geöffnet

Rundwanderweg in Sundern-Stemel

Schwierigkeit: mittel

 8,66 km  2,30 h  280 m  280 m