Berg- und Talwanderung in MeinkenbrachtWanderung

Einfache, landschaftlich schöne Wanderung im Sternendorf Meinkenbracht.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Das auf einen Hochplateau gelegene Dorf Meinkenbracht bietet wunderschöne, ruhige Wanderwege. Einer davon ist der Weg M2, der Rund um den Ramberg verläuft. Zwei plätschernde Bäche begleiten Sie auf diesem Weg.

Diese schöne Wanderung beginnt am Wanderparkplatz „Romecke“ in der Straße „Zur Rohmke“. Ihr Wanderzeichen ist das M2. Sie wenden sich dem Dorf zu und biegen gegenüber der Kirche in die Straße „Zum alten Brunnen“ ein. Die Straße führt Sie zum Friedhof und weiter geradeaus durch die Wiesen. Hinter der Kurve biegen Sie nach rechts in einen Wiesenweg ab, der in den Wald führt. Es geht bergab und Sie erreichen das idyllische „Seilbachtal“. Der Weg führt Sie nun entlang des Baches und einiger Teiche nach „Linneperhütte“. Die Kreisstraße queren und weiter mit M2, zunächst über das Sträßchen, dann links ab wieder durch die Wiesen. Sie umrunden das Wiesental und gelangen zur „Linnepe“. Der Bach begleitet Sie nun stetig leicht bergauf wieder zurück nach Meinkenbracht. Nun nach links ein kleines Stück über die wenig befahrene Kreisstraße (trotzdem Vorsicht!) und Sie sind wieder an der Kirche. Ab hier geht es auf bekanntem Weg zurück zum Parkplatz „Romecke“.

Rucksackverpflegung und Wanderstöcke sind von Vorteil

Besuchen Sie die Glockeneiche in Linneperhütte.

Die Kreisstraße 24 muss leider ein kleines Stück begangen werden. Daher bitte auf den Verkehr achten!

1) Aus Richtung Dortmund / Münster Über die A 44 Dortmund – Kassel bis Kreuz Werl, dann A 445 Richtung Arnsberg bis Abfahrt Hüsten / Sundern, über die B 229 nach Hachen, dort Richtung Sundern. Hier Richtung Eslohe, am Abzweig Eslohe geradeaus nach Meinkenbracht.

2) Aus Richtung Kassel Über die A 44 Kassel - Dortmund bis Kreuz Werl, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben.

3) Aus Richtung Köln Über die A 4 Köln - Olpe bis Kreuz Olpe, auf die A 45 Dortmund - Frankfurt in Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, über Attendorn, Finnentrop, Rönkhausen, Hagen, Allendorf, Stockum. Hier rechts ab nach Endorf, Eslohe, Meinkenbracht.

4) Aus Richtung Frankfurt Über die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, dann weiter wie unter Variante 3 beschrieben.

Wanderparkplatz des Naturpark Sauerland-Rothaargebirge in der Straße "Zur Rohmke"

Wanderkarte Sundern am Sorpesee, erhältlich bei der Stadtmarketing Sundern eG, Rathausplatz 7, 59846 Sundern, 02933/979590

Kondition 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Länge 7,9 km
Aufstieg 128 m
Abstieg 125 m
Dauer 2,30 h
Niedrigster Punkt 358 m
Höchster Punkt 483 m

Startpunkt der Tour:

Parkplatz Romecke

Zielpunkt der Tour:

siehe oben

Eigenschaften:

  • Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

www.sundern-sorpesee.de

Die Tour wird präsentiert von:

Sauerland-Tourismus e.V.