Rund ums Mühlenfeld zwischen Amecke und AllendorfWanderung

Mit 77 Höhenmetern eine Wanderrunde ohne größere Anstrengungen

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Landschaftlich reizvoller, kurzer Spazierweg.
Vom Parkplatz im Strandweg Amecke (gebührenpflichtig) geht es zunächst zur Amecker Straße zurück und schräg gegenüber in den Höpkeweg. Neben dem Parkplatz der Feuerwehr verläuft der Wanderweg Am3 und Am4, dem Sie bis kurz vor Henninghausen folgen. Sie biegen nun nach links in den unmarkierten Feldweg ab, der Sie in die Allendorfer Feldflur bringt. Hier wenden Sie sich abermals nach links, jetzt mit der Markierung Al1 und dem blauen Höhenflug Zeichen. Diese Wanderzeichen bringen Sie in das Naturschutzgebiet Steinert, in dem vom Mai bis Oktober Wallieser Schwarzhalsziegen leben. Möchten Sie zum aussichtsreichen Kreuz, gehen Sie rechts durch das doppelte Gatter. Wieder zurück, führt ein Pfad um den Berg herum, bis er auf eine Straße trifft. Hier kurz rechts, dann wieder links, in die Straße zum Mühlenfeld. Diese bringt Sie, am Golfplatz entlang wieder zum Schloss Haus Amecke. Auf schon bekanntem Weg geht es zurück zum Parkplatz im Strandweg.
In Amecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.
Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann anstatt den Pfad zur Steinert zu nehmen, auch einfach geradeaus die Teerstraße hinunter nach Allendorf gehen. Dann einfach nach links in die Straße zum Mühlenfeld abbiegen.

1) Aus Richtung Dortmund / Münster Über die A 44 Dortmund – Kassel bis Kreuz Werl, dann A 445 Richtung Arnsberg bis Abfahrt Hüsten / Sundern, über die B 229 Hachen, dort Richtung Sorpesee

2) Aus Richtung Kassel Über die A 44 Kassel - Dortmund bis Kreuz Werl, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben.

3) Aus Richtung Köln Über die A 4 Köln - Olpe bis Kreuz Olpe, auf die A 45 Dortmund - Frankfurt in Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, über Attendorn, Finnentrop, Rönkhausen bis nach Allendorf, am Ortsausgang links nach Amecke.

4) Aus Richtung Frankfurt Über die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, dann weiter wie unter Variante 3 beschrieben.

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Amecke am Strandweg
Wanderkarte Sundern am Sorpesee ISBN: 978-3-86636-927-6

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit leicht
Länge 5,5 km
Aufstieg 77 m
Abstieg 77 m
Dauer 1,25 h
Niedrigster Punkt 283 m
Höchster Punkt 359 m

Startpunkt der Tour:

Parkplatz Strandweg in Amecke

Zielpunkt der Tour:

siehe oben

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • kinderwagengerecht
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • botanische Highlights

Download


Google-Earth
GPS-Track

Die Tour wird präsentiert von:

Sauerland-Tourismus e.V.